Funktionstherapie

Unser Kausystem, also Zähne, Kiefergelenke und Muskeln, unterliegt vielfältigen Belastungen.
Leider sind es häufig nicht nur die normalen (physiologischen) Kräfte, sondern eine Vielzahl von Fehlbelastungen.

Ursachen sind z. B.:
- Stress
- funktionsuntüchtiger Zahnersatz
- mangelhafte Füllungen
- orthopädische Probleme, Verspannungen im Bereich der Wirbelsäule/Schultern

Wenn Sie häufig unter Kopfschmerzen leiden, wenn Sie Beschwerden im Bereich der Kiefergelenke und Ohren haben, wenn Sie ein Knacken oder Reiben der Gelenke wahrnehmen, oder wenn Verspannungen der Nacken- Schultermuskulatur Sie quälen, dann liegt in vielen Fällen eine Funktionsstörung Ihres Kausystems vor!
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Störungen abzuklären, zu analysieren und zu beheben.
Insbesondere vor umfangreichem Zahnersatz, großen Füllungstherapien oder bei Parodontosebehandlungen, ist eine Beseitigung von Funktionsstörungen sehr wichtig und für den Erfolg der gesamten Behandlung entscheidend.
Aber auch in die jeweilige zahnärztliche Maßnahme wie Zahnersatz und Füllungstherapie müssen die Erkenntnisse der Funktionsanalyse mit einfließen, um Störungen des Kausystems zu verhindern.
Bitte wenden Sie sich an uns, falls Sie Beschwerden in den oben genannten Bereichen feststellen.
Wir beraten Sie gerne ausführlich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok