Skip to content

Dr. Holger Gleixner M.Sc.

Holger Gleixner

Beruflicher Werdegang

  • 04.2007 Niederlassung als Zahnarzt in Nonnenhorn
  • 07.2006 – 03.2007 Assistenzzeit bei Dr. Steinert in Kaufbeuren
  • 01.2005 – 06.2006 Assistenzzeit bei Dr. Luta in Lindau
  • 03.2003 – 12.2004 Manager Professional Services ICDE bei Ivoclar Vivadent in Schaan (Liechtenstein)
  • 01.2003 – 02.2003 Assistenzzeit bei Dr. Haubner in Treuchtlingen
  • 01.2002 – 12.2002 Assistenzzeit bei Dr. Hausen in Ansbach
  • 09.2002 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 02.1990 – 07.1992 Gesellentätigkeit als Mechaniker bei Metz Werke GmbH & Co.KG in Zirndorf
  • 09.1986 – 02.1990 Berufsausbildung zum Mechaniker bei Metz Werke GmbH & Co KG in Fürth, Abschluss mit dem Gesellenbrief

Studium

  • 05.2018 – 10.2020 Masterstudium in Parodontologie und Implantattherapie der DG Paro, Abschluss mit Master of Science (M.Sc.) Parodontologie und Implantattherapie
  • 11.1995 – 12.2001 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Abschluss mit dem Staatsexamen und der Approbation

Schulische Ausbildung

  • 09.1992 – 06.1995 Nürnberg Kolleg Abschluss mit der Allgemeinen Hochschulreife
  • 09.1990 – 07.1992 Berufsaufbauschule in Nürnberg im Abendkurs Abschluss mit der Mittleren Reife
  • 09.1981 – 07.1986 Hauptschule in Fürth Abschluss mit dem Qualifizierenden Hauptschulabschluss
  • 09.1977 – 07.1981 Grundschule in Fürth

Mitgliedschaften

  • DG Endo, DG Paro, DGOI, DGÄZ, Freier Verband Deutscher Zahnärzte, Kemptener Arbeitskreis

Fortbildungen

  • Curriculum Implantologie bei DGOI Curriculum Funktion und Ästhetik beim Kemptener Arbeitskreis
  • Curriculum Parodontologie beim Kemptener Arbeitskreis
  • Curriculum Privat- und Gerichtsgutachter bei EAZF
  • Internationale Referententätigkeit zu verschiedenen Themen in 25 Ländern
Wir helfen Ihnen gerne

Terminvereinbarung